Header

Über den Verein

 

Aus der Geschichte

Die Schützengesellschaft des Amtes Heepen wurde 1832 gegründet, als eine Folge der Befreiung der Bauern aus ihrer Abhängigkeit. Sie ist damit eine der ältesten Gesellschaften Bielefelds und nahm eine wichtige gesellschaftliche Stellung in Heepen ein, denn die Gemeinschaft der Bauern wurde gefördert. Die auch noch heute gültigen Statuten haben ihre Wurzeln in der damaligen Zeit.
Den Schützenplatz an der Salzufler Straße erwarb 1928 eine der Schützengesellschaft des Amtes Heepen nahestehende Gesellschaft. Der Platz ist heute noch die zentrale Fest-, Schieß- und Sportanlage.

 

Intentionen damals wie heute

Die Schützengemeinschaft versteht sich als Bindeglied zwischen unterschiedlichsten sozialen Strukturen unter Einbeziehung (Pflege) der Schützentraditionen. Außerdem ist die Schützengesellschaft an der Pflege und Förderung des Schießsportes interessiert.
Die mehr als 600 aktiven und passiven Mitglieder finden ein umfangreiches Angebot vor:

  • vereinseigene Schießsportanlage
  • sportliches Training zur Wettkampfvorbereitung
  • kameradschaftliches Beisammensein und Training in Gruppen

Die jährlichen stattfindenden Hauptveranstaltungen sind das große Schützen- und Volksfest im Sommer, das Herbstpreisschießen mit Oktoberfest und das Winterschützenfest.
Zusätzlich organisieren Gruppen und Kompanien auch eigene Veranstaltungen und Ausflüge.

 

Angebot der Schießsportanlage

  • 10 Stände mit Meyton-Anlage für Luftgewehr bzw. Luftpistole auf 10 m, umbaubar auf 8 Stände mit Meyton-Anlage für KK-Gewehr
  • 10 Stände für Pistolendisziplinen auf 25 m, davon 5 umbaubar auf freie Pistole 50m

 

Erfolge

Regelmäßige Teilnahme an Kreis-, Bezirks-, Landes- und Deutschen Meisterschaften mit errungenen Titeln in den verschiedenen Disziplinen mit über 1000 Platzierungen (Platz 1-3) in den letzten 25 Jahren.

 

Wer kann Mitglied werden?

Jeder und jede, der/die Intersse am Schießsport und/oder dem geselligem Schützenleben hat.

 

Was kostet die Mitgliedschaft?

  • Bitte für Schüler und Junioren den Jahresbeitrag bei der Jugendleitung erfragen.
  • Erwachsene ab 18 Jahren zahlen einen Jahresbeitrag von 96,- EUR.
  • Außerdem gibt es einen Familienbeitrag, dieser beträgt 158,- EUR für zwei Erwachsene und alle Kinder der Familie, die noch minderjährig sind und kein eigenes Einkommen beziehen.

 


© Schützengesellschaft des Amtes Heepen e.V. seit 1832

Sportabteilung Jugendabteilung